Die Umgebung :

Besuchen Sie die älteste Stadt Deutschlands "Trier", hier können Sie Gebäude wie Porta Nigra, Amphitheater, Kaiserthermen, Basilika, Trierer Dom oder aber auch im Sommer die "Antiken Festspiele" besuchen. www.trier.de

Porta Nigra

Dom mit Weihnachtsmarkt

Nach Trier können Sie per Bahn, Auto oder mit dem Fahrrad fahren.

Sehenswert ist auch die ca. 16KM entfernte Wein- und Glockengießerstadt Saarburg, ein beliebtes Reiseziel für Tagesausflügler. Kulturell gesehen ist Saarburg ein Freilichtmuseum. Die romantische Saarburger Altstadt steht unter Denkmalschutz und wurde seit den 70er Jahren bis heute kontinuierlich saniert. www.saarburg.de

Hier finden Sie neben Glockengießerei, Wasserfall in der Altstadt, Frei- und Hallenbad auch noch eine Sommerrodelbahn.

Auch von Saarburg oder Trier können Sie Ausflüge mit dem Schiff auf Saar und Mosel unternehmen.

Saarburger Burg

Nicht zu vergessen ist die 20KM entfernte Stadt Luxemburg, auch hier lohnt sich ein Tagesausflug auf jeden Fall. Diesen können Sie mit dem PKW oder ab Wasserbillig mit

Zug unternehmen. Am Bahnhof angekommen lohnt sich eine Sightseeingtour mit dem Bus.

Bahnhof Luxemburg

Notre-Dame

Monument de la Solidarite

Casematten

Place Guillaume

Der "Lange Banker"

Skulpturen am Kirchberg (Bankencentrum)

Neue Philharmonie

Altstadt

Grund

Zu empfehlen ist auch ein Tagesausflug ins etwa 50KM entfernte Frankreich. In Metz kann man den Walibi Schlumfenpark besuchen.

zum Seitenanfang
zurück
zurück zu Der OrtHomebearbeitenE-Mailvor zu Die Umgebung 2